Trauerbegleitung, Gespräche mit verstorbenen Tieren, mentale Sterbebegleitung

 

Auch wenn wir wissen, dass alles im Leben seine Zeit und seinen Sinn hat, ist der Verlust eines Tieres meist so schmerzhaft, dass es sich anfühlt, als würde unser Herz zerreißen. Dieser Schmerz scheint zunächst unüberwindbar, es fällt uns so schwer, loszulassen. Es braucht seine Zeit, bis liebevolle Erinnerungen die derzeit noch mit Schmerz und Verlust besetzten Emotionen in uns einnehmen und als heilsam empfunden werden können.

Wir brauchen unsere individuelle Zeit des Trauerns und sollten uns diese auch zugestehen. Nur so können wir den Tod eines geliebten Tieres verarbeiten und ihm in unserem Bewusstsein einen neuen Platz geben, ohne es festhalten zu wollen.

Oftmals ist es hilfreich, in dieser emotionalen Zeit Unterstützung und Begleitung zu erfahren.

Trauerbegleitung

Im Rahmen der Trauerbegleitung biete ich Ihnen

  • ein Gespräch mit Ihrem verstorbenen Tier und
  • das Legen eines Energiekreises an

Ergänzend hierzu können wir uns an einem Ort* treffen, an dem Sie und Ihr Tier gerne Zeit miteinander verbracht haben.

*im Gebiet Nordhessen/Südniedersachsen

Gespräche mit verstorbenen Tieren

Das Gespräch mit einem verstorbenen Tier ist häufig hilfreich, wenn die Zeit nicht mehr ausgereicht hat, um uns von unserem Tier so zu verabschieden, wie wir es uns eigentlich gewünscht hatten. Oder keine Zeit mehr blieb, um noch etwas uns Wichtiges mit dem Tier zu Lebzeiten zu klären, ihm vielleicht etwas bewusst zu verzeihen oder selber um Verzeihung zu bitten.

Wenn Sie gerne wissen möchten, wie es Ihrem verstorbenen Tierfreund im Tierhimmel geht oder ihm noch etwas mitteilen möchten, führe ich gerne eine Tierkommunikation für Sie. Der Ablauf ist genau wie bei einer Tierkommunikation-Einzelberatung.

Sterbebegleitung

Die schönste Art, unserem Tier für seine bedingungslose Liebe und Freundschaft etwas zurückgeben zu können ist, wenn wir die Zeit seines Sterbens gemeinsam und bewusst mit ihm durchleben. Wenn wir für es da sind und es nach seinen Bedürfnissen im Sterbeprozess unterstützen. Diesen letzten Weg gemeinsam zu gehen, kann eine sehr wertvolle und bedeutsame Erfahrung sein – für Mensch und Tier gleichermaßen. Es ist gut, wenn alle Themen, die Ihnen oder Ihrem Tier noch wichtig sind, besprochen und geklärt werden.

In dieser intensiven Zeit unterstütze ich Sie und Ihr Tier gerne – ergänzend zu der bereits bestehenden tierärztlichen Versorgung – mit einem Tiergespräch und verschiedenen Methoden der Energiearbeit. Die Entscheidung, wie die Wünsche Ihres Tieres letztendlich umgesetzt werden, liegt allein bei Ihnen. Ich übernehme hierfür keine Verantwortung, sondern vertraue darauf, dass Sie alle Entscheidungen im Sinne und zum Wohl Ihres Tieres treffen werden.

Kontaktieren Sie mich gerne telefonisch unter 0152 53427623, per E-Mail oder über das Kontaktformular. Ich freue mich auf Sie.

Hinweis: Weder Tierkommunikation noch Energiearbeit können und wollen eine tierärztliche/therapeutische Behandlung ersetzen. Ich stelle keine Diagnosen und gebe keinerlei Heilversprechen.